Echtzeitsysteme

Überblick

Die Vorlesung Echtzeitsysteme befasst sich mit einem Softwareentwicklungsprozess, der speziell auf die Spezifika von Echtzeitsystemen zugeschnitten ist. Dieser Software-Entwicklungsprozess wird im weiteren Verlauf während der Übungen in Ausschnitten durchlebt und vertieft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz objektorientierter Techniken. In diesem Zusammenhang wird ein echtzeitspezifisches State-of-the-Art CASE-Tool vorgestellt und eingesetzt. Des Weiteren werden grundlegende Charakteristika von Echtzeitsystemen und Systemarchitekturen eingeführt. Auf Basis der Einführung von Schedulingalgorithmen werden Einblicke in Echtzeitbetriebssysteme gewährt. Die Veranstaltung wird durch eine Gegenüberstellung der Programmiersprache Java und deren Erweiterung für Echtzeitsysteme (RT-Java) abgerundet.

 

 

In der Übung werden Musterlösungen vorgestellt und Fragen zur Vorlesung diskutiert. Als durchgehendes Beispiel der Übung dient dabei ein programmierbarer Kipplaster.

Hybride Lehrveranstaltung

Infolge der COVID-19-Pandemie wird die Vorlesung Echtzeitsysteme im SoSe 2022 in hybrider Form als Flipped Classroom stattfinden. Das heißt, dass die Studierenden sich auf den Präsenztermin vorbereiten, indem sie eine Vorlesungsaufzeichnung zum Thema anschauen. Am Präsenztermin im Hörsaal wird der Vorlesungsstoff auf ein neues Beispiel angewendet und vertieft. Außerdem kann der Präsenztermin für Fragen genutzt werden. Weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung:

  • Ein Moodle-Kurs dient als zentrale Anlaufstelle (Forum, Skript, Übungsaufgaben).
    Jeder, der sich in Tucan zur Vorlesung anmeldet, erhält automatisch Zugang zum Moodle-Kurs.
    https://moodle.tu-darmstadt.de/course/view.php?id=29120
  • Die Inhalte der Präsenztermine werden über das Internet interaktiv gestreamt. Eine uneingeschränkte Teilnahme ist somit auch ohne physische Präsenz möglich.
  • Übungsaufgaben werden digital über Moodle abgegeben. Diese werden bewertet (inklusive Feedback) und ermöglichen einen Klausurbonus von bis zu 0,4.
  • Für die Bearbeitung der Übungsaufgaben wird ausschließlich freie Software benötigt.
  • Fragen zum Vorlesungsstoff können entweder im Hörsaal, über das Moodle-Forum oder in der Sprechstunde gestellt werden.

 

Mündliche Prüfung

In diesem Wintersemester (WS 22/23) wird eine mündliche Wiederholungsprüfung angeboten. Für die Teilnahme melden Sie sich bitte in TUCaN für die entsprechende Prüfung an.
Hinweis: Die Wiederholungsprüfung wird ausschließlich für Studierende angeboten, die bereits im SS 22 an der Lehrveranstaltung Echtzeitsysteme teilgenommen haben.

Vorlesung

Übung