Modellbasierte Softwareentwicklung

SS2006, Projekteminar (0+3, 6 Credits) bzw. Bachelorpraktikum (FB 20)

Inhalt

Das Projektseminar kann sowohl von Studenten des FB 18 als Projektseminar, als auch von Studenten des FB 20 als Bachelorpraktikum absolviert werden.

In diesem Projektseminar/Bachelorpraktikum werden von den Studenten in Teamarbeit Aufgaben aus dem Bereich der modellbasierten Softwareentwicklung bearbeitet. Hierbei sollen u. a. Literaturrecherche, Präsentationstechniken, sowie systematisches Problemlösen praktiziert werden. Die Aufgabenstellung umfasst die Modellierung eines Logikschaltplan-Editors und die Integration eines aus dem Modell generierten Datenmodells in ein graphisches Editor-Rahmenwerk. Das Ziel ist ein funktionsfähiger Logikschaltplan-Editor.

Voraussetzung

  • UML-Kenntnisse
  • (sehr) gute Java-Kenntnisse
  • Spass am Programmieren (im Team)

Abnahmekriterien

Die Abnahmekriterien der einzelnen Iterationen stehen als Foliensatz bereit.

 

(*) PSD, Softskill, Zweiergruppe. In dieser Reihenfolge steht den Gruppen jeweils ein Drittel der Gesamtzeit zur Verfügung

 

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Gruppeneinteilung

Die Gruppen- und Themeneinteilung finden Sie hier.

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Fachgebiet Echtzeitsysteme

Prof. Dr. rer. nat. Andy Schürr

Magdalenenstr. 4

64283 Darmstadt

+49(0)6151 16-22350

+49(0)6151 16-22352

Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang