Software-Engineering - Wartung und Qualitätssicherung

Die Vorlesungs- und Übungstermine sind wie folgt:

  • Dieses Semester findet keine Präsenzveranstaltung für SE-II statt. Die Vorlesung und Übung wird stattdessen aufgezeichnet und in Moodle zur Verfügung gestellt.
  • Sprechstunde: Siehe Übungswebseite

Prüfung im WS20/21

Prüfungsstil: schriftlich
Termin: 22. Feb. 2021 15:00-17:00
Einlass: 14:30
Raum: TBD
Anmeldung: per TuCAN
Hilfsmittel: Sprachlexikon

Klausurhinweise

Liebe Studierende,

hier sind vorab einige wichtige Hinweise zur Klausur, die ja leider unter ungewöhnlichen Umständen abgehalten werden muss.

Bitte lest sie Euch gründlich durch und haltet Euch im Interesse der Gesundheit aller Beteiligten daran:

 

  • Bitte versucht beim Einlass und Auslass möglichst große Abstände zueinander einzuhalten. Als Hilfe sind dazu bei einigen Räumen die Türen als reiner Ein- bzw. Ausgang beschildert. Bitte an die Beschilderung halten.
  • In den Räumen sind die validen Sitzplätze entweder mit roten Punkten oder mit Post-Its markiert. Bitte setzt Euch ausschließlich auf markierte Plätze.
  • Im Hörsaal gibt es keine feste Sitzplatzzuordnung. Die Sitzreihen werden bitte strikt von vorne nach hinten (wenn die Hörsaaltür hinten ist) bzw. von hinten nach vorne (wenn die Hörsaaltür vorne ist) besetzt. Innerhalb einer Sitzreihe setzt Ihr Euch auf den am weitesten entfernten Platz (gesehen vom Gang), der noch frei ist.
  • Am Ende der Klausur wird der Raum in umgekehrter Reihenfolge verlassen. Hierbei werden die Klausuren am Ausgang in eine Kiste gelegt. Danach bitte auch das Gebäude umgehend verlassen.
  • Aus Gründen der Fairness werden während der Klausur keine Fragen beantwortet (andernfalls könnte nicht sichergestellt werden, dass in den vielen gleichzeitig für eine Klausur zum Einsatz kommenden Hörsälen zu jedem Zeitpunkt der gleiche Wissensstand gegeben ist). Außerdem könnte so der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden.
  • Die Tackernadel der Klausuren darf NICHT gelöst werden.
  • Wir haben zusätzliche Schmierblätter angeheftet, falls zusätzliches Papier benötigt wird.
  • Jedes Blatt muss mit Matrikelnummer und Name beschriftet werden.
  • Das Deckblatt muss von Euch unterschrieben werden.
  • Es sind dokumentenechte Stifte zu verwenden (also keine Bleistifte, keine roten Stifte, kein Tippex und kein Tintenkiller!). Do neither use white out nor ink eraser!

Im Interesse aller Prüfungsteilnehmer*innen wird dringend darum gebeten, einen Mundschutz zu tragen. 

Informationen zur Organisation der Klausureinsicht werden nach der Korrektur und Freigabe der Noten kommuniziert.

Vorlesungsskript

Bitte beachten Sie, dass es das Skript ausschließlich in moodle elektronisch gibt.

https://moodle.tu-darmstadt.de/course/view.php?id=22014

Die Einschreibung in den Moodle-Kurs sollte automatisch erfolgen, sobald man sich in Tucan eingeschrieben hat.

Falls das nicht funktioniert sollte oder eine Einschreibung auf Tucan aus irgendwelchen Gründen nicht erwünscht ist, dann bitte per E-Mail melden. In so einem Fall kann die Einschreibung auch manuell vorgenommen werden.

Vorlesung

Übung