Projektseminar Modellbasierte Softwareentwicklung

 

WICHTIG: Die Kick-Off Veranstaltung für Sommersemester 2017 findet am 18.04.2017 (Di.) von 11:00 bis 12:00 im Raum S306|321 statt.

 

Thema im Sommersemester 2017:

Den aktuellen Aushang des Projektseminars finden Sie hier.

Die Folien vom Kick-Off finden Sie hier.

Lernziele

In dieser Lehrveranstaltung wird die Technik der modellbasierten Softwareentwicklung anhand von jährlich wechselnden Aufgabenstellungen erlernt, die von einem Industriepartner vorgegeben werden. Diese Aufgabenstellungen umfassen den Entwurf einer eigenen domänspezifischen Modellierungssprache mit zugehörigen Analysewerkzeugen und Codegeneratoren, die anschließend zur modellbasierten Entwicklung einer vorgegebenen Anwendung eingesetzt werden. Teilnehmer arbeiten dazu in aller Regel in gemischten Gruppen (ETiT-, iST und Informatik-Studierende) an jeweils einem individuellen Teilprojekt. Dabei führt jedes Team den gesamten Entwicklungszyklus von der Projektplanung bis zur Endabnahme aus. Dabei wird allerdings der Themenkomplex der Qualitätssicherungsmaßnahmen weitgehend ausgeklammert und der Schwerpunkt auf Analyse- und Design-Aktivitäten gelegt. Die Lehrveranstaltung ist von ihrer Form her eine Mischung aus einem klassischen Praktikum (Projektseminar) und einer Vorlesung.

Studenten, die an diesem Projektseminar erfolgreich teilgenommen haben, sind in der Lage, zu einer vorgegebenen Problemstellung ein kleineres Softwareprojekt im Team eigenständig zu organisieren und auszuführen. Die Teilnehmer erwerben folgende Fähigkeiten:

  • Zielgerichtete Literaturrecherche
  • Kundenorientierte Erstellung von Anforderungsspezifikationen nach dem Prinzip "Design by Contract"
  • einfacher Einsatz von Werkzeugen zur Versions-, Konfiguration- und Änderungsverwaltung
  • modellbasierte Entwicklung von Software mit entsprechenden CASE-Tools
  • Vertiefung der Präsentationstechniken
  • Zusammenarbeit und Kommunikation in einem Team

 

 

Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang