Abschlussarbeiten

Änderungen in Modellen erkennen
Motivation
Komplexe Datenstrukturen, wie z.B. Werkzeugdaten, werden heutzutage metamodelliert, um einen leichteren und oft auch standardisierten Zugriff darauf zu haben – unabhängig von der Quelle der Daten. Konkrete Ausprägungen solcher Modelle erfahren natürlich Änderungen im Laufe eines Lebens.

Aufgabenstellung
Möchte man verschiedene Modelle miteinander synchron halten, muss man wissen, was sich jeweils zur Vorgänger-version geändert hat. Ziel dieser Arbeit soll es sein, verschiedene Ansätze zum Erkennen von Unterschieden  in Modellen (Diff) zu unter-suchen und nach bestimmten Kriterien zu bewerten. Am Ende soll ein geeigneter Mechanismus implementiert werden.

Voraussetzungen
  • Du studierst Informatik oder Verwandtes
  • Du kennst Dich mit den Grundlagen der Informatik aus
  • Du hast Spaß am Umsetzen von Algorithmen
  • Du hast vielleicht schon von Metamodellierung gehört
  • Du besitzt gute Java-Kenntnisse


Möglicher Beginn der Arbeit
sofort

Betreuer:
Marius Lauder

zurück
A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang