Freie Studentische Arbeiten

Auf der Suche nach einer studienbegleitenden Arbeit lohnt es sich immer, bei uns vorbei zu schauen und das persönliche Gespräch mit den Mitarbeitern zu suchen.

Folgende Materialien helfen beim Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten:

offene Arbeiten
ThemaDA*SA*MT*BT*BP*Betreuer
eMoflon Tool ComparisonxxErhan Leblebici
Sichten im Kontext modellgetriebener Softwareentwicklung am BeispielxxSebastian Rose
Durchsetzung von modellbasierten Security-PoliciesxxFrederik Deckwerth
Modellbasiertes Testen von dynamischen Software-ProduktlinienxxxJohannes Bürdek
Modellbasierte Entwicklung und Qualitätssicherung von Software-ProduktlinienxxxMalte Lochau
Transformation Debugger for EMoflonxxxGergely Varro
Verteilte Graphrepräsentation und -verarbeitungxxxRoland Kluge
* DA=Diplomarbeit, SA=Studienarbeit, MT=Master-Thesis, BT=Bachelor-Thesis, BP=Betriebspraktikum

laufende Arbeiten
ThemaDA*SA*MT*BT*BP*Betreuer
Effiziente Analyse von Differenzen zwischen Feature Modellen für Regressionstesten von Software-ProduktlinienxJohannes Bürdek
Entwurf und Implementierung eines Analyse-Werkzeugs zum effizienten Regressionstesten zur Qualitätssicherung von automotiver Steuergeräte-Software auf Basis von Code-MetrikenxMalte Lochau
Investigating the Class Diagram to Database Schema Transformation using Triple Graph GrammarsxErhan Leblebici
Model-based Configuration of Model CarsxErhan Leblebici
Precedence-Driven Triple Graph Grammar AlgorithmxErhan Leblebici
Implementing an Import/Export Mechanism for eMoflon with Triple Graph GrammarsxErhan Leblebici
Analyse von komplexen Konsistenzbedingungen in einem modellbasierten Software EntwicklungsprozessxFrederik Deckwerth
Monitoring von strukturellen Änderungen in adaptiven SoftwaresystemenxFrederik Deckwerth
Analyse von Constraint-Techniken in Graphtransformations-WerkzeugenxGeza Kulcsar
* DA=Diplomarbeit, SA=Studienarbeit, MT=Master-Thesis, BT=Bachelor-Thesis, BP=Betriebspraktikum

abgeschlossene Arbeiten
ThemaDA*SA*MT*BT*BP*Betreuer
2014
Evaluation der Ausdrucksmächtigkeit von TripelgraphgrammatikenxAnthony Anjorin
2013
Quantitative Analyse attributierter Automaten mittels Model-CheckingxKarsten Saller
Ein TGG-basiertes Test- und EvaluationsframeworkxMartin Wieber
Implementierung und Evaluation einer bidirektionalen Petri-Netz-zu-Statechart-Transformation mit TripelgraphgrammatikenxAnthony Anjorin
Eine konkrete textuelle Syntax für eMoflon mit eMoflonxAnthony Anjorin
Erweiterte Modularitätskonzepte für TripelgraphgrammatikenxAnthony Anjorin
Modellsynchronisation mit eMoflonxAnthony Anjorin
Entwicklung und Evaluation eines Rahmenwerks zur Generierung von LaufzeitmonitorenxxLars Patzina
Modellbasierte Diagnose für mobile EndgerätexxxKarsten Saller
Anpassung von Softwarepaketen an mobile EndgerätexxxxKarsten Saller
Entwicklung und Implementierung einer SensorfusionsarchitekturxLars Patzina
2012
Eine Visualisierung des Übersetzungsalgorithmus für Triplegraphgrammatiken in eMoflonxAnthony Anjorin
Entwicklung einer domänenspezifischen Sprache für iOS/Android AppentwicklungxAnthony Anjorin
Anpassung von Laufzeitmonitoren an ein multithreading-fähiges EchtzeitbetriebssystemxxLars Patzina
Erhöhung der Ausdrucksmächtigkeit von TripelgraphgrammatikenxAnthony Anjorin
Dynamische Auswertung von Smart Grid VerteilnetzenxxxKarsten Saller
RTF-zu-HTML als ein Fallbeispiel für bidirektionale Model-zu-Text TransformationenxAnthony Anjorin
Erweiterung eines UML Modellierungswerkzeuges für die Spezikation von Security MonitorenxSven Patzina
View Triple Graph GrammarsxAnthony Anjorin
Ein Framework für die statische Analyse in eMoflonxAnthony Anjorin
Optimierung des MoSo-PoliTe FrameworksxAnthony Anjorin
Bewertung der eXtreme Programming Entwicklungsmethode durch praktische AnwendungxxxKarsten Saller
Textuelle Syntax für TGGs mit XtextxxMarius Lauder
Modellgetriebene Appentwicklung für mobile PlattformenxAnthony Anjorin
Effiziente Verarbeitung von Ereignissen in Smart Grid VerteilnetzenxxxxKarsten Saller
Analyse bestehender Techniken und Methoden der dezentralen Kommunikation in Smart Grids xxxxKarsten Saller
Entwicklung von Hardware-Monitoren - Umsetzung von Monitor Petri Netzen auf einem FPGAxxLars Patzina
2011
Selbstoptimierende Lastverteilung in Smart Grids mittels Distributed Constraint OptimizationxxKarsten Saller
P2P Management of Social Knowledge NetworksxxxKarsten Saller
Domänenspezifische App-Entwicklung mit modellgetriebenen TechnologienxAnthony Anjorin
Eclipse-Plugin für WerkzeugintegrationxxMarius Lauder
Moso-Polite Evaluation anhand einer Automotive SPLxSebastian Oster
Integration von MoSo-PoLiTe und ParTeGxSebastian Oster
Entwurf einer Ampelanlage in einem LEGO-Mindstorms C2X-Szenario xxSven Patzina
Industielle Evaluation von Featuremodell-basierter Entwicklung und kombinatorischen Testen von Software Produkt LinienxSebastian Oster
Vergleich verschiedener Modellierungsarten für das Variantenmanagement und Erweiterung der Android-SPLxSebastian Oster
Monitoring auf eingebetteten Systemen am Beispiel einer CAN-basierten AmpelanlagexSven Patzina
Analyse und Bewertung des MoSo-PoliTe AlgorithmusxSebastian Oster
Industrielle Evaluation des kombinatorischen Testens im Software ProduktlinienbereichxSebastian Oster
Featuremodellbasierte Entwicklung und Test im Industrie KontextxSebastian Oster
Grafische Modellierung semantischer Abbildungen zwischen Datenmodellen unterschiedlicher PDM-Systeme und automatische Ableitung von KonvertierungsroutinenxxMarius Lauder
Variantenmanagement in Modellen im Kontext der AutomatisierungstechnikxSebastian Oster
Implementierung eines Monitors der Spezifikationen im MPN-Format interpretiertxxLars Patzina
Transformation von Life Sequence Charts zu Monitor-Petri-NetzenxxSven Patzina
2010
Anpassung eines Modellierungswerkzeuges zur Modellierung von LSCsxxSven Patzina
MOCA: A framework for implementing high-level bidirectional model-to-text transformations.xxAnthony Anjorin
Änderungen in Modellen erkennenxxMarius Lauder
Generische Persistierung von Modellen aus Enterprise ArchitectxxMarius Lauder
Erstellung eines Generators zur generischen Ableitung von repräsentativen Instanzmodellen aus MOF-MetamodellenxMartin Wieber
Analyse und Entwicklung der besseren Benutzbarkeit einer Modellierungs- und Integrationsumgebung im Kontext der modellgetriebenen AutomatisierungsentwicklungxxMarius Lauder
Implementierung eines Transportprotokolls auf Basis von CANxLars Patzina
Entwicklung eines Testmodells für die Android-SPLxSebastian Oster
Entwicklung einer Software-Produktlinie auf Basis der Android-PlattformxSebastian Oster
Definition und Implementierung eines C2X-Security-Monitors am Beispiel von Mautbrücken mit LEGO-MindstormsxxLars Patzina
2009
Aufbau eines C2C-Kommunikationsnetzes am Beispiel LEGO-Mindstorms xLars Patzina
Von bedingungsgesteuerter zu ereignisgesteuerter Ausführung von Statecharts in StatecasexSebastian Rose
Anpassung und Optimierung von einem Reader/Writer zu einem geänderten MetamodellxErhan Leblebici
Parameteridentifikation für das dynamische Verhalten von FahrzeugbatterienxxAndy Schürr
Integration einer Testmethodik für Software Produktlinien in das Variantenmanagementtool pure::variantsxSebastian Oster
Entwicklung von Anforderungsdokumenten für eine Tool IntegrationsumgebungxFelix Klar
Entwicklung von Pairwise-Testing Algorithmen für FeaturemodellexSebastian Oster
Implementierung eines Featuremodell-Editors mit MOFLONxSebastian Oster
Vergleich von QVT-Implementierungen mit Triple Graph GrammarsxFelix Klar
Delta-Analysis in distributed Software Development ScenariosxPatrick Mukherjee
Authentifizierung und Zugriffskontrolle in P2P-NetzenxxPatrick Mukherjee
Analyse und Bewertung agiler Entwicklungsmethoden / Analysis and Evaluation of Agile Development MethodologiesxPatrick Mukherjee
Wiederherstellung der Konsistenz von Modellen im Bereich Werkzeugintegration mit Hilfe von Tripel-Graph-GrammatikenxFelix Klar
2008
Integration Statecase-EAxSebastian Rose
Externe Arbeit (Opel): Automated Testing of Vision-based Automotive SystemsxSebastian Oster
An OSGi Compliant Platform to Reduce the Complexity of Peer-to-Peer Application DevelopmentxPatrick Mukherjee
Systematische Generierung von Wekzeug-Adaptern aus Metamodellen am Beispiel Matlab/Simulink/StateflowxErhan Leblebici
Anpassung eines UML-Modellierungswerkzeuges für die Meta-Modellierung domänenspezifischer SprachenxIngo Weisemöller
Entwicklung eines Mikrocontroller-VersuchsxSebastian Rose
Design und Implementierung einer Referenzarchitektur für die modellgetriebene Entwicklung grafischer EditorenxIngo Weisemöller
Lösung von Versionskonflikten beim verschmelzen von Teilnetzen in einem peer-to-peer basiertem VersionskontrollsystemxPatrick Mukherjee
Webbasierte Visualieriung der Ergebnisse statischer ModellanalysexIngo Weisemöller
3-Wege-Merge von Instanzen MOF-Konformer MedtamodellexIngo Weisemöller
Entwurf eines OCL-Editors unter Berücksichtigung verschiedener Kozepte für Syntax-highlighting and auto-completionxIngo Weisemöller
Entwicklung einer Testmethodik für automatisierte Modellierungsrichtlinienprüfungen für MATLAB/SIMULINK/STATEFLOWxErhan Leblebici
Semi-Automatische Generierung von JMI-konformen Tool-Adapter für MOF-basierte Tool-IntegrationxMarkus Schmidt
Modelltransformation im Bereich WerkzeugintegrationxFelix Klar
Erzeugung MOF-konformen Metamodellen aus textuellen SpezifiationenxAndy Schürr
Analyse der Use-Case-Points-MethodexAndy Schürr
Peer-To-Peer basierte Versionierung mit Schwerpunkt Anwendungsintegration am Beispiel DOORS - Enterprise ArchitectxPatrick Mukherjee
Analyse und Definition der Anforderungen an einen Testfallgenerator aus Rhapsody-ModellenxAndy Schürr
Berücksichtigung von Infrastrukturinformationen zur Reduktion des Aufwandes einer TestfallgenerierungxAndy Schürr
2007
Serverbasierte Überprüfung von ModellierungsrichtlinienxCarsten Amelunxen
Entwicklung einer automatisierten Dokumentation von LabVIEW-Quellcode für das Rahmenwerk CSxAndy Schürr
Realisierung und Integration von Sensoren eines realistischen Automodells xMarkus Schmidt
Entwicklung und Realisierung der Kommunikation eines realistischen Automodells xMarkus Schmidt
Standardtransformationssprache QVT mit Tripel Graph GrammatikenxAlexander Königs
Transformationen von UML 2 Modellen mit QVT xMarkus Schmidt
Metamodellbasierte Generierung eines domänenspezifischen Software-Leitstandes für eine Enterprise Storage Management SolutionxTobias Rötschke
Modellgetriebene Softwareentwicklung eines Audio-Multikonferenz-SystemsxAlexander Königs
Analyse von domänenorientierten Strukturierungskonzepten des Requirements EngineeringxJohannes Jakob
Erarbeiten eines Konzepts zur Restrukturierung der Software eines industriellen KennzeichnungssystemsxTobias Rötschke
2006
Erweiterte Eventmechanismen für das Metamodellierungswerkzeug MOFLONxCarsten Amelunxen
Modellierung von automotiven Systemen mit UML 2xMarkus Schmidt
Integration eines OCL Codegenerators in das Metamodellierungsrahmenwerk MOFLONxCarsten Amelunxen
Entwurf eines statischen Analysemodells zur Trendanalyse von RestaurierungsprozessenxTobias Rötschke
Adaptierung von Graphtransformationen in Java an standardisierte Schnittstellen für statische MetamodellexCarsten Amelunxen
Design und Implementierung einer generischen metamodellbasierten Serialisierung von generierten MetamodellenxCarsten Amelunxen
Entwicklung, Realisierung und Integration eines Antriebsmoduls mit CAN SchnittstellexMarkus Schmidt
Sicherheitsanalyse und Fehlererkennung für OpenGL-MaschinenxOliver Alt
Metamodellbasierte Integration eines OCL 2.0 Parsers in das Metamodellierungsrahmenwerk MOFLONxCarsten Amelunxen
Evaluation von UML-CASE-Tool-APIs zur generischen Implementierung von JMI-AdapternxJohannes Jakob
Generierung von Trendanalyse-Werkzeugen aus domänenspezifischen MetamodellenxTobias Rötschke
Design and Implementation of a Test Suite for Generated MetamodelsxCarsten Amelunxen
Peer-to-Peer basierte Synchronization von autonomen Versionsvewaltungssystemen xTobias Rötschke
2005
Realisierung eines Adaptive Cruise Control Systems für ein ModellfahrzeugxJohannes Jakob
Erfassung und Verarbeitung der TelemetriedatenxJohannes Jakob
Flashen von F²MC-16LX Mikrocontrollern über ein CAN-Bus NetzwerkxMarkus Schmidt
Analyse der Entwicklung und Einführung einer Ressourcenplanungs- und Managementsoftware für das Projektportfolio der verteilten Entwicklungsteams in der Produktlinie Dish Care bei ElectroluxxAndy Schürr
Spezifikation, Implementierung und Verfikation einer serientauglichen HUD-Vorverzerrungslösung in Service und ProduktionxAndy Schürr
Firmenspezifische Anforderungsanalyse für ein alternatives Versionenverwaltungssystem und Planung der MigrationxTobias Rötschke
Lokale Layouts für den Fujaba-Diagramm-EditorxTobias Rötschke
Redesign eines Rahmenwerks zur Visualisierung verlinkter DatenstrukturenxAlexander Königs
Standardisierung der Kopplung von Systementwicklungswerkzeugen im Automobilbereich am Beispiel von Matlab und TogetherxAlexander Königs
Konzeption u. Realisierung eines Frameworks für modelbasierte, automatische User-Interface GenerierungxAndy Schürr
Constraint-basierte Formalisierung der statischen Semantik von MOF 2.0xCarsten Amelunxen
Realisierung einer Adaptive Cruise Control Steuerung in Java RTxJohannes Jakob
Entwurf und Realisierung eines Antriebs für ein AutomodellxMarkus Schmidt
Untersuchung und Implementierung von Modularisierungskonzepten in der Metamodellierungssprache MOF 2.0xCarsten Amelunxen
2004
Entwicklung einer Bluetooth-Schnitstelle zur Kommunikation mit mobilen RoboternxMarkus Schmidt
Entwurf und Implementierung eines Projekt-Browsers für das MOF 2.0-Fujaba-PluginxTobias Rötschke
Automatisiertes Testen mobiler Anwendungen - eine Untersuchung am Beispiel des SAP NetWeaverxAndy Schürr
Entwicklung einer Voice-over-IP-Anwendung mit JavaxAlexander Königs
Visualisierung von Metriken für die Qualität großer SoftwaresystemexIngo Weisemöller
[Externe Arbeit bei SAP] Generierung von OCL- Constraints aus XML-SchemataxxxxxIngo Weisemöller
Inkrementeller Import von ModellenxIngo Weisemöller
Entwurf und Realisierung eines mobilen CAN-Bus MonitorsxMarkus Schmidt
Generische Graphtransformationen zur Analyse und Reparatur von ModellierungsrichtlinienxxxxErhan Leblebici
Peer-to-Peer-Netze von heterogenen VersionsverwaltungssystemenxTobias Rötschke
Entwurf und Implementierung einer Testumgebung für generierte MetamodellexCarsten Amelunxen
[Externe Arbeit bei SAP] Erweiterung bestehender Systeme um Zugriff auf Metadaten und RepositoriesxxxIngo Weisemöller
2003
Generierung von XML Schemata aus UMLxCarsten Amelunxen
Thermische Diagnose von OxidationskatalysatorenxAndy Schürr
Entwicklung eines Aufgabenblocks für das Praktikum "Visual Programming Languages" mit ROBOLAB und Lego Mindstorms SystemxJohannes Jakob
Analyse und Design von Kommunikationslösungen im Bereich Primary CarexAndy Schürr
Flashen von LIN-Slave-KomponentenxJohannes Jakob
* DA=Diplomarbeit, SA=Studienarbeit, MT=Master-Thesis, BT=Bachelor-Thesis, BP=Betriebspraktikum

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang