Studentische Arbeiten

Wichtig: Es lohnt sich auch immer, persönlich vorbeizukommen und die Mitarbeiter persönlich nach Themen zu fragen.

Folgende Materialien helfen beim Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten:

  • Vorlage für Studien-, Bachelor und Masterarbeiten am FG Echtzeitsysteme [LaTeX]
  • Vorlage für Studien-, Bachelor und Masterarbeiten am FG Echtzeitsysteme [Word]

Offene Abschlussarbeiten

Modellbasiertes Testen von echtzeitkritischen Software-Produktlinien
Bearbeitungsstand
Offen

Motivation
Ein wichtiger Aspekt im Software-Entwicklungsprozess ist das Testen. Mit Hilfe von frühzeitigem Testen von Software kann zeit- und kostenintensives Fehlersuchen und -beheben vermieden werden. Deshalb nimmt das Implementieren und Ausführen von Testfällen mittlerweile einen sehr großen Anteil der Software-Entwicklung ein. Dies gilt auch für die Entwicklung von Software-Produktlinien (SPLs). SPLs sind eine Menge ähnlicher Software-Systeme (Varianten), deren Spezifikation ihre gemeinsamen und variablen Teile mit Hilfe von Features beschreibt. Testen von SPLs bedeutet alle Varianten der SPL zu testen. Ein effizienterer Ansatz nutzt dabei die Gemeinsamkeiten der Varianten aus, so dass nicht für jede Variante einzeln Testfälle erstellt werden müssen. SPLs können durch die Modellierung von echtzeitkritischem Verhalten erweitert werden. Dabei ist zu beachten, dass sich dads Zeitverhalten je nach Variante ändern kann, so dass für jede Variante sichergestellt werden muss, dass die zeitlichen Vorgaben eingehalten werden.

Aufgabenstellung
In dieser Arbeit soll ein Aspekt der automatischen Testfallgenerierung für echtzeitkritische SPLs betrachtet werden. Um für Sie ein passendes Thema in diesem Bereich zu finden, setzen Sie sich bitte mit dem Betreuer dieser Arbeit in Verbindung.

Voraussetzungen
  • gute Java-Kenntnisse
  • Vorlesungen Software Engineering 2 und Echtzeitsysteme (wünschenswert)


Möglicher Beginn der Arbeit
jederzeit

Betreuer:
Lars Luthmann

zurück

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Fachgebiet Echtzeitsysteme

Prof. Dr. rer. nat. Andy Schürr

Magdalenenstr. 4

64283 Darmstadt

+49(0)6151 16-22350

+49(0)6151 16-22352

Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang