Studentische Arbeiten

Wichtig: Es lohnt sich auch immer, persönlich vorbeizukommen und die Mitarbeiter persönlich nach Themen zu fragen.

Folgende Materialien helfen beim Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten:

  • Vorlage für Studien-, Bachelor und Masterarbeiten am FG Echtzeitsysteme [LaTeX]
  • Vorlage für Studien-, Bachelor und Masterarbeiten am FG Echtzeitsysteme [Word]

Offene Abschlussarbeiten

Modellbasierte Entwicklung und Qualitätssicherung von Software-Produktlinien
Bearbeitungsstand
Offen

Motivation
Moderne Software-Systeme werden nicht nur immer komplexer, sondern zeichnen sich auch durch eine zunehmende Konfigurierbarkeit durch den Nutzer und einem daraus resultierenden Variantenreichtum aus. Software-Produktlinien bieten ein ganzheitliches Paradigma zur effizienten Entwicklung und Qualitätssicherung derartiger variantenreicher Systeme. Verbreitete Beispiele für Software-Produktlinien finden sich im Automotive Bereich, in Datenbanksystemen, mobilen Endgeräten und Betriebssystemen wie dem Linux Kernel. In aktuellen Forschungsprojekten werden am Fachgebiet Echtzeitsysteme Ansätze zur Modellierung des Problemraumes sowie des Lösungsraumes von Software-Produktlinien betrachtet. Der Schwerpunkt der Betrachtungen liegt dabei auf der Entwicklung modellbasierter Qualitätssicherungsansätze, wie z.B. zum Refactoring und zur Definition modellbasierter Teststrategien für Produktlinien. Dabei betrachten wir nicht nur Variabilität im Raum, sondern auch über die Zeit in Form von Rekonfigurationsszenarien bis hin zu Evolutionen kompletter Produktlinien.

Aufgabenstellung
  • Aktuelle Problemstellungen aus den Bereichen modellbasierte Entwicklung und Qualitätssicherung von Software-Produktlinien in den Projekten IMoTEP und MAKI
  • Konkrete Aufgabenstellung in Absprache mit dem Betreuer


Voraussetzungen
  • Grundkenntnisse im Bereich Software-Engineering
  • Besuch der Vorlesungen SE I + II und SPL wird empfohlen, ist aber nicht zwingend erforderlich


Möglicher Beginn der Arbeit
Nach Vereinbarung

Betreuer:
Malte Lochau

zurück

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik

Fachgebiet Echtzeitsysteme

Prof. Dr. rer. nat. Andy Schürr

Magdalenenstr. 4

64283 Darmstadt

+49(0)6151 16-22350

+49(0)6151 16-22352

Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang