Das Fachgebiet Echtzeitsysteme

Das Fachgebiet Echtzeitsysteme gehört zum Institut für Datentechnik der Technischen Universität Darmstadt (TUD). Es ist

Darüber hinaus ist unser Fachgebiet Mitglied der folgenden Forschungsschwerpunkte der TUD:

Die Mission unserer Forschung ist

  • die Entwicklung, Anpassung und Integration von Softwaretechnik-Methoden, - Sprachen und -Werkzeugen (domänen-spezifisch, COTS, ... ) und
  • die Entwicklung und Anwendung von Metamodellierungs- und
    Modelltransformationswerkzeugen für die oben genannten Zwecke.

Mit besonderem Nachdruck auf modell-getriebenen Softwaretechnikansätzen für eingebettete Software für den Automobilsektor. Als Mitglied der OMG, spielen für uns Standards wie MOF, UML, OCL, und QVT eine zentrale Rolle für diverse Forschungsaktivitäten an unserem Fachgebiet.

 

Der Leiter des Fachgebiets Echtzeitsysteme ist unter anderem

Das Fachgebiet Echtzeitsysteme bietet ein breites Spektrum von Softwaretechnik- und Programmierveranstaltungen für diverse Studienrichtungen an:

  • Computational Engineering,
  • Elektrotechnik und Informationstechnik,
  • Wirtschaftsingenieurwesen/Elektrotechnik,
  • Informatik,
  • Informations- und Kommunikationstechnik und
  • Informationssystemtechnik.

Kontakt

Technische Universität Darmstadt
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachgebiet Echtzeitsysteme
Merckstr. 25
64283 Darmstadt
+49(0)6151 16-22350
+49(0)6151 16-22352
Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Kontakt
Zum SeitenanfangZum Seitenanfang